Meldungen

Neues aus den Projekten

ABS Berlin-Dresden

Informationsveranstaltung in Zossen im September 2022

Wir bauen die Strecke Berlin – Dresden aus, um die Fahrzeit zu verringern und den grenzüberschreitenden Zugverkehr zu fördern. Mit dem Ausbau der Strecke für Geschwindigkeiten bis 200 km/h wird am Bahnübergang Thomas-Müntzer-Straße zukünftig eine Straßenüberführung die Gleise kreuzen. Somit entfallen die Wartezeiten an der Schranke.

Dresdner Bahn

Bürgerinformationsveranstaltung am 16. März 2022 im Live-Stream

Das Projekt Dresdner Bahn informierte in einer Bürgerinformationsveranstaltung umfassend über die Baumaßnahmen während der Sperrung der S-Bahn zwischen Priesterweg und Blankenfelde ab dem 4. April 2022, zum Schienenersatzverkehr sowie zum Thema Schall und Erschütterungen.

Dresdner Bahn

Baumaßnahmen erfordern Vollsperrung der S-Bahnstrecke ab April 2022

2022 wird an nahezu allen Bauwerken an der Dresdner Bahn weitergearbeitet. Entlang der Strecke zwischen Südkreuz und Blankenfelde ersetzen später Eisenbahn- oder Straßenüberführungen die alten Bahnübergänge. Wesentliche Arbeiten in der Sperrzeit, die im April 2022 beginnt, sind zunächst die Verschiebung der S-Bahngleise, bevor die Fernbahn dann östlich davon errichtet werden kann.

Dresdner Bahn

Beeinträchtigungen in Blankenfelde-Mahlow von Februar 2022 bis Juli 2023

Die östliche provisorische Kabeltrasse für die Kabelsysteme der S-Bahn kreuzt die Trebbiner Straße (Landesstraße L 792) am Bahnübergang (BÜ) „Trebbiner Straße“. Hier wurden am BÜ sogenannte befahrbare Kabeltröge integriert. Aus diesem Grund wurde der BÜ vom 25. bis 27. Februar 2022 gesperrt.

Dresdner Bahn

Sperrung des Bahnübergangs Buckower Chaussee für den Individualverkehr

Ab dem 24. Januar 2022 wird der Bahnübergang Buckower Chaussee für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über die Zehrensdorfer Straße/Säntisstraße beziehungsweise Motzener Straße/Schichauweg.